zum Inhalt springen

Prof. Dr. Bernhard Kempen

Professor Dr. Bernhard Kempen ist Direktor des International Investment Law Centre Cologne (IILCC), Direktor des Instituts für deutsches und europäisches Wissenschaftsrecht und geschäftsführender Direktor des Instituts für Völkerrecht und ausländisches öffentliches Recht der Universität zu Köln.

Er lehrt das gesamte Internationale Recht, einschließlich des Investitionsrechts und des Rechtes der Welthandelsorganisation, Europarecht sowie Staats- und Verwaltungsrecht unter besonderer Betonung der internationalen und unionsrechtlichen Bezüge.

Seine Publikationstätigkeit umfasst eine große Anzahl von Zeitschriftenbeiträgen, mehrere Bücher sowie Kommentierungen zum Europarecht, zur Europäischen Grundrechte-Charta sowie zum deutschen Staatsrecht.

Professor Kempen ist Präsident des Deutschen Hochschulverbandes und darüber hinaus Mitglied in zahlreichen Vereinigungen des Staats- und des Völkerrechts.