skip to content

Doktorandenseminar zum Internationalen Investitionsrecht 2014

des International Investment Law Centre Cologne der Universität zu Köln (IILCC)  

- gefördert durch den Verein zur Förderung des International Investment Law Centre Cologne e.V -

Veranstaltungsort: Universität zu Köln, Bauwens-Gebäude, Richard-Strauss-Straße 2, 50931 Köln

Ablaufplan 

Donnerstag, 28.8.2014

Jorun Baumgartner, Treaty Shopping in International Investment Law

Barbara von Gayling-Westphal, Normerzeugung durch Private im Völkerrecht - Das Zusammenwirken von Intergovernmental Agreements und Host Government Agreements bei grenzüberschreitenden Energieinfrastrukturprojekten 

Jesper Lünsmann, Consent in Streitbeilegungsklauseln in BITs und Jurisdiction to the Centre

Katharina Gatzsche, Die Beendigung von bilateralen InvestitionsschutzverträgenLars Borchardt, Der deutsche Atomausstieg als Legitimationstest für den internationalen Investitionsschutz

Freitag, 29.08.2014

Nicolas Klein, Konzeptionelle Einordnung des Investitionsschutzrechts: Investitionsschutzrecht als völkerrechtliches Individualschutzrecht im Mehrebenensystem

Julian Scheu, Investitions- und Menschenrechtsschutz: Ein Spannungsverhältnis? 

Maryam Gilmitdinova, The establishment of the rule of law standard in international investment law

Teilnehmerliste

Baumgartner, Jorun Universität Lausanne und Siegen
Borchardt, Lars Universität Göttingen
Busch, Manuel Universität Düsseldorf
Dereje, Jonas Universität zu Köln
Fischer, Dagmar Universität zu Köln
Gatzsche, Katharina Universität zu Köln
v. Gayling-Westphal, Barbara Universität Konstanz
Gilmitdinova, Maryam Universität zu Köln
Griebel, Jörn Universität zu Köln
Hauert, John Universität zu Köln
Hölken, Christoph Universität zu Köln
Jeske, Luiza Bucerius Law School, Hamburg
Klein, Nicolas Universität Göttingen
Lünsmann, Jesper Universität zu Köln
Oehl, Maximilian Universität zu Köln
Quiroga, Danny Estudio Paitan & Asociados
Scheu, Julian Universität zu Köln