zum Inhalt springen

Newsarchiv

Konferenz "Protection of Foreign Investments in Europe" vom 5. Juli 2018

Am 5. Juli 2018 hat das International Investment Law Centre Cologne (IILCC) Wissenschaftler, Praktiker und Studierende zur Konferenz  “Protection of Foreign Investments in Europe – Perspectives & Solutions” eingeladen. Die Konferenz, mit der die neue Veranstaltungsreihe "Santander Roundtable Discussions on International Economic Law" eröffnet wurde, fand anlässlich des Urteils des Gerichtshofs der Europäischen Union im Achmea-Fall statt.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden Sie hier.

Ringvorlesung "TTIP, Trump und Treibhausgase":

Ein Streitgespräch zwischen Jun.-Prof. Dr. Julian Scheu und Dr. Rhea Hoffmann am 16.05.2018 zum Thema "Wann Schiedgerichte helfen- und wann nicht" im Rahmen der Ringvorlesung "TTIP, Trump und Treibhausgase - Die Zukunft des Welthandels". Ein Video des Streitgesprächs finden Sie hier.

Neubesetzung von Juniorprofessur und Geschäftsführung:
Das IILCC bedankt sich für die erfolgreiche Arbeit von Prof. Dr. Jörn Griebel und beglückwünscht ihn zu seiner Berufung an die Universität Siegen. Neuer Juniorprofessur für Internationales Investitionsrecht, Völkerrecht und Öffentliches Recht sowie Geschäftsführer des IILCC wird Jun.-Prof. Dr. Julian Scheu. Das Direktorium des IILCC freut sich auf die Zusammenarbeit und wünscht ihm einen guten Start an der Universität zu Köln.

Einrichtung der Santander Stiftungs-Juniorprofessur:
Santander Universitäten unterstützt das IILCC als neuer Förderer und ermöglicht die Einrichtung einer Stiftungs-Juniorprofessur für Internationales Investitionsrecht, Völkerrecht und Öffentliches Recht. Weitere Informationen finden Sie hier.