zum Inhalt springen

Prof. Dr. Andreas Schlüter

Vita:

10/1977-01/1984 Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Bielefeld

10/1981-12/1983 Zweitstudium Betriebswirtschaftslehre an der Fernuniversität Hagen

01/1984 Assessorexamen

02/1984-12/1985 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bielefeld

06/1986 Promotion zum Dr. jur. an der Universität Bielefeld

01/1986-12/1987 Assistent des Vorstandsvorsitzenden der Bertelsmann AG, Gütersloh

01/1988-12/1988 Personalreferent Bertelsmann Industriegruppe

01/1989-04/1995 Personalchef Bertelsmann Industriegruppe

01/1990 zusätzlich kaufmännischer Leiter Mohndruck Graphische Betriebe GmbH

07/1995-12/2000 Erster Geschäftsführer der Bertelsmann Stiftung

seit 01/1998 Mitglied im Beirat des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen

seit 11/2000 Rechtsanwalt in der Kanzlei Brandi, Droge, Piltz, Heuer und Gronemeyer, Gütersloh

11/2003 Habilitation am Rechtszentrum für Europäische und Internationale Zusammenarbeit der Universität Köln zum Thema „Stiftungsprivatrecht zwischen Privatautonomie und Gemeinwohlbindung"

seit 12/2003 Privatdozent an der Universität Köln

01/ 2004-01/2005 Generalsekretär des Goethe-Instituts

seit 02/2005 Generalsekretär des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft, Essen

05/2008 Professor an der juristischen Fakultät, Universität Köln