zum Inhalt springen

Herzlich Willkommen auf der Homepage 
des International Investment Law Centre Cologne (IILCC) 

Aktuelles

UN Investment Support Programme for LDCs for the Least Developed Countries

Wir freuen uns mitzuteilen, dass das IILCC durch Abschluss einer Kooperationsvereinbarung nun offizieller Partner des UN Investment Support Programme for LDCs for the Least Developed Countries geworden ist. Das Programm wird von der International Development Law Organization (IDLO) im Auftrag der Vereinten Nationen koordiniert und unterstützt die ärmsten Entwicklungsländer der Welt bei investitionsrechtlichen Fragestellungen durch die Vermittlung von Experten. Weitere Informationen finden Sie hier.

Advanced Course on ICSID Arbitration

Wir freuen uns mitzuteilen, dass wir unser Vorlesungsangebot ausgebaut haben und mit dem “Advanced Course on ICSID Arbitration” ab sofort eine englischsprachige Vorlesung speziell zur ICSID Schiedsgerichtsbarkeit anbieten. Als Dozenten konnten wir Herrn Francisco Abriani gewinnen, der als Legal Counsel im ICSID Sekretariat über langjährige Erfahrung in der Durchführung internationaler Schiedsverfahren hat. Der Kurs ergänzt die Vorlesungen zum Internationalen Investitionsrecht I und II und richtet sich an Studierende mit Vorkenntnissen, Doktoranden und interessierte Praktiker. Weitere Informationen zum Kurs finden Sie hier sowie unter Lehrveranstaltungen.

Conference on Protection of Foreign Investments in Europe - Perspectives & Solutions

Am 05. Juli 2018 veranstaltete das International Investment Law Centre Cologne (IILCC) die Konferenz “Protection of Foreign Investments in Europe – Perspectives & Solutions”. Der Bericht der Veranstaltung ist jetzt unter EuZW 2018, 837 verfügbar.




Klausur "Vertiefung Europarecht"
Die Prüfungsergebnisse der Klausur "Vertiefung Europarecht" aus dem Sommersemester 2018 sind ab sofort in Klips einsehbar.

Vorlesungstermine zum Internationalen Investitionsrecht
Im Wintersemester 2018/2019 findet die Vorlesung Internationales Investitionsrecht I ab dem 19.10.2018 im Rahmen einer Blockveranstaltung statt. Die Vorlesung Internationales Investitionsrecht II startet am 22.11.18. Weitere Informationen zu den Vorlesungen finden Sie hier.

ELSA Summer School on International Investment Law 2018

Die ELSA Summer School on International Investment Law fand dieses Jahr zum dritten Mal in Kooperation mit der Universität Athen statt. Über sieben Tage erhielten die Studierenden eine fundierte Ausbildung im internationalen Investitionsrecht, die sowohl Grundlagen als auch Spezialthemen abdeckt. Jun.-Prof. Julian Scheu hielt in diesem Jahr eine Gastvorlesung zum Thema "International Investment Law and Human Rights". Das Programm der Summerschool können Sie hier einsehen.                                                 

10. Tagung des Krickenbecker Kreises zum Internationalen Investitionsrecht
Vom 19.-20.01.2018 kamen zum 10. Mal zahlreiche Wissenschaftler und Praktiker auf Einladung des International Investment Law Centre Cologne (IILCC) zusammen, um auf der Tagung des Krickenbecker Kreises über die Entwicklungen des internationalen Investitionsrechts zu diskutieren.
Den vor Kurzem erschienenen Tagungsbericht der Veranstaltung finden Sie hier.

Podcast zum internationalen Investitionsrecht und zur Tätigkeit eines Juniorprofessors

In dem an der Universität zu Köln produzierten Podcast-Projekt "Irgendwas mit Recht" (IMR) werden die Vielseitigkeit juristischer Berufe beleuchtet sowie Anregungen für Studium oder Referendariat gegeben. In der siebten Folge des Podcast gewährt Jun.-Prof. Dr. Julian Scheu Einblicke in die Thematik des Investitionsrechtes. Zu dem Podcast gelangen Sie hier.


 Ältere Mitteilungen finden Sie hier.