zum Inhalt springen

Willkommen auf den Webseiten des International Investment Law Centre Cologne (IILCC)!

International Investment Law Centre Cologne

Das IILCC beschäftigt sich im Rahmen seiner Forschungstätigkeit mit der differenzierten akademischen Aufarbeitung des Internationalen Investitionsrechts und bietet investitionsrechtliche Lehrveranstaltungen an der Universität zu Köln an.

Darüber hinaus organisiert das IILCC mehrmals im Jahr wissenschaftliche Tagungen, Seminare und Vorlesungen zu besonderen Themen, welche Studierenden, Wissenschaftlern und Praktikern Raum zur vertieften Auseinandersetzung mit investitionsrechtlichen Themen schaffen.

Aktuelles

 Bei KLIPS finden Sie Informationen zur Vorlesung "Völkerrecht I" bei Herrn Prof. Dr. Kempen sowie zur Vorlesung "Völkerrecht II" bei Prof. Dr. Hobe.

Ebenfalls soll an dieser Stelle auf die Vorlesung "Wirtschaftsvölkerrecht" mit Bezügen zum Internationalen Investitionsrecht bei Herrn Dr. Herbst hingewiesen werden.

Genauere Informationen zu den Vorlesungen finden Sie auch in dieser Übersicht.

Digitale Angebote des IILCC

  • Auf unserer Webseite German Investment Treaty Disputes finden Sie Informationen zu Investor-Staat Schiedsverfahren mit deutscher Beteiligung.
  • Das IILCC erarbeitet mit der großzügigen Förderung der RheinEnergieStiftung den Digest of International Investment Jurisprudence. Dabei handelt es sich um eine systematisierte Sammlung von Kernaussagen aus Schiedsurteilen in Investitionsschutzverfahren, die auf der Basis von Investitionsschutzabkommen eingeleitet wurden. Der Digest ist unter der Adresse www.investment-law-digest.com verfügbar.